21
Sep 2021

Weiterbildung zu Sterben und Spiritualität

Datum: 21. September 2021
Zeit: 09:00 bis 17:00
Ort: Universitäre Psychiatrische Dienste UPD, Universitätsklinik

Was geschieht im geheimnisvollen Prozess den wir „Sterben“ nennen? Welche Bewusstseinszustände erleben Sterbende und was hilft ihnen im Übergang? Gerade im Sterben sehnen sich Menschen oft nach einer spirituellen Begleitung. Wie kann Spiritualität thematisiert werden? Angehörige brauchen manchmal mehr Unterstützung als Sterbende - wie kann diese gestaltet werden?

 

Ziele

Sie lernen den Sterbeprozess aus verschiedenen Sichtweisen kennen. Sie tauschen Erfahrungen aus und entwickeln eigene Lösungswege im Umgang mit Sterbenden und ihren Angehörigen.

 

Methoden

Referat, Textstudium, Austausch in Kleingruppen und Plenum

 

Kursleitung          

lic. phil. Daniella Nosetti-Bürgi

Fachpsychologin für Psychotherapie FSP

Emmenbrücke

www.nosetti-buergi.ch

 

Anmeldung via Mail (Plätze sind limitiert)

claudia.schweizer@upd.ch

 

Wann 

9.00-12.30 und 13.30-17.00

 

Wo     

Universitäre Psychiatrische Dienste UPD, Universitätsklinik     

Alterspsychiatrie Murtenstrasse 21, 3008 Bern, Hörsaal 4. Stock

 

 

 

 

.hausformat | Webdesign, Typo3, 3D Animation, Video, Game, Print